Blausteintuch | Die seltsamen Reisen des Karge Carlo Dinarese
NEU! Das Abenteuer von Carlos „Karge“ Dinarese geht weiter … ! Das Blausteintuch Band 2: Die Karte. Als E-Buch und Hörbuch. Geschrieben von Serotonin. Gelesen von Stefan Kaminski.
Das Blausteintuch, Band 2, E-Buch, Hörbuch, Serotonin
19843
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19843,qode-social-login-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.5,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

DAS BLAUSTEINTUCH – BAND II

Die Karte

„Heinrich ist unsere Chance, die Karte aus der Bibliothek des Richters doch noch zu finden!“, überrascht Karge seinen Gefährten Anselmo eines Abends, als er in Paris den Infanten Heinrich von Portugal kennenlernt.
Die beiden Freunde sind dem Zorn der Obrigkeit Venedigs gerade eben nur mit Glück entkommen, doch sie haben alles verloren und ihr früheres Leben hinter sich lassen müssen. Auf ihrer Flucht machen sie die Bekanntschaft einer fahrenden Theatergruppe, der sie sich anschließen. Im Schutz der Truppe müssen sie erst alten Freunden und Feinden begegnen, ehe Karge den Entschluss fasst, der ihr ganzes Leben erneut verändern wird. Unter dem Schutz Heinrichs des Seefahrers und der portugiesischen Krone nimmt eine abenteuerliche Segelreise ihren Lauf, der sie ins unbekannte Land der maurischen Heiden bringt. Werden sie dort die geheimnisvolle Karte finden, die sie zu ihrem Sehnsuchtsort, den Inseln im westlichen Atlantik, führen soll?

Die Hauptfigur
KARGE

Carlos »Karge« Dinarese, der Held des »Blausteintuchs Band 1 und Band 2«, wird 1384 in Rumelien als Kind armer, aber freier Bauern geboren, mit 12 Jahren von den Türken verschleppt und auf dem Sklavenmarkt verkauft. Karge ist klug, patent und einfallsreich, er hat unendlich viele ungewöhnliche Ideen, ist aber zart und eher feingliedrig gewachsen, was ihn in seinem kleinen Dorf zum Außenseiter macht. Mit der im Spätmittelalter üblichen »Knabenlese« beginnt für ihn jedoch ein neues Leben und sein großes Abenteuer, das ihn vom Balkan ins Osmanische Reich, übers Meer nach Venedig, Frankreich, Portugal und Gibraltar führt – und noch darüber hinaus.

Der beste Freund
ANSELMO

Anselmo, eigentlich Murat, einst selbst geraubtes Kind, trifft das erste Mal auf Karge beim Raubzug der Akinci. Beide werden schnell beste Freunde und Anselmo ist seither fast immer an Karges Seite. Anselmo ist mutig und stark, er liebt die Frauen und das Abenteuer. Er ist ein Kämpfer, gewohnt mit Waffen umzugehen, und trägt stets einen verborgenen Degen in seinem Gehstock bei sich.

Heinrich’s Freundin
ANNA

Anna ist ein Kind der Freien aus dem Wald und trägt viele Namen. Sie lebt kurz vor Ausbruch des Krieges zusammen mit ihrer vogelfreien Familie für kurze Zeit mit Karge in der freien Natur zusammen, der von seinem Zuhause weggelaufen war. Anna ist die Letzte aus der ehemaligen Heimat (siehe Blausteintuch Band 1), die mit Karge auf einer Wiese zusammen ist, als er von den Türken geraubt, verschleppt und verkauft wird. Jahrzehnte später (siehe Blausteintuch Band 2) begegnen sich die beiden ganz unverhofft in Paris wieder …

Hier können Sie „Das Blausteintuch – Band II – Die Karte“ kaufen

 

Bestellen Sie jetzt das Hörbuch bei Audible: Das Blausteintuch / Band II.

Gesprochen von Stefan Kaminski, Spieldauer 18 Std. 10 Min, ungekürztes Hörbuch, erschienen im Januar 2018.

Das E-Book erhalten Sie hier bei Amazon.

HÖRPROBE – DAS BLAUSTEINTUCH – BAND II

Hören Sie hier einen kurzen Ausschnitt aus dem 12. Kapitel des zweiten Bandes: Rouen / Der Seehafen. Die Mannschaft findet einen blinden Passagier an Bord der Einhorn und möchte ihn über Bord werfen. Karge greift ein …

 

    DAS BLAUSTEINTUCH – BAND I

    Wie alles begann

    »Vater, bitte kauf ihn mir!«, bettelt die kleine Yasemin, und so gelangt Karge aus Rumelien, ein Opfer der Knabenlese im Spätmittelalter, als Sklave ins Haus des Richters nach Bursa. Hier lernt er nicht nur die wundersame Welt des Orients kennen, sondern auch lesen und schreiben, hilft Ärzten, bastelt eigenes Feuerwerk, lernt die Gartenkunst.

    Doch eines Tages muss er mit der Familie des Richters übers Meer nach Venedig fliehen. Karge erfindet sich ein zweites Mal neu und ergreift als Händler seine Chance, die fest gefügte Ordnung der Serenissima mit seinen neuen Ideen zu durchbrechen. Dadurch zieht er den Zorn der Kirche und des Adels auf sich. Ein tödliches Spiel beginnt …

    Dieses Buch ist ein Abenteuerroman, eine mittelalterliche Saga und ein Renaissance- Roadmovie, es erzählt die aufregende Reise des Carlos Karge Dinarese, die vom Balkan über das Osmanische Reich bis nach Venedig führt.

    Hier können Sie “Das Blausteintuch – Band I – Ein Renaissance-Abenteuer“ kaufen

     

    Bestellen Sie jetzt das Hörbuch bei Audible: Das Blausteintuch / Band I.

    Gesprochen von Stefan Kaminski, Spieldauer 16 Std. 05 Min, ungekürztes Hörbuch, erschienen im Juli 2016.

    Das E-Book erhalten Sie hier bei Amazon.

    BLOG

    WISSENSWERTES

    • Von Listen zu Landkarten

      Unsere heutige Vorstellung von einer Landkarte fußt auf zweidimensionalen Darstellungen in Atlanten oder auf Satellitenbildern. Wenn wir einer Kartendarstellung auf dem ...

    • Der Kompass

      Das Wort »Kompass« leitet sich vom italienischen Wort »Compasso«, Zirkel, Magnetnadel und »compassare«, abschreiten, ab und dient zur Bestimmung einer Himmelsrichtu...

    • Veröffentlichung Band II

      NEU! Das Abenteuer von Carlos „Karge“ Dinarese geht weiter …! „Das Blausteintuch Band 2: Die Karte“ von Serotonin. Geschrieben von Serotonin. Gelesen von St...

    • Fischerei

      Dieser Text kommt bald. Wir arbeiten daran....

    • Schrift

      Dieser Text kommt bald. Wir arbeiten daran....

    • Kochen

      Dieser Text kommt bald. Wir arbeiten daran....